Social Media

Nimena

Different ways to use digital Pocket Cards #5 | Sahin Designs

|

Auf Sahin Designs Blog könnt ihr einen neuen Blogbeitrag von mir entdecken. Dort zeige ich kurz, wie man seine eigenen Karten für zum Beispiel Layouts mit dem Programm Silhouette Studios machen kann. Mit diesesn Karten und den Digitalen Pocket Karten aus der Woodnote Collection habe ich dann ein Layout gemacht. Aber seht selbst ;)

It’s time for another idea about how to use digital pocket cards in different ways. This time I also made a little tutorial about how you can make your own cards with the papers of a digital scrapbook collection, because there are different designs, which fits perfectly with the digital pocket cards. Let´s start!


In der linken Sidebar findet ihr die verschiedenen Tools, um Formen zu zeichnen. Dort habe ich das Viereck Element ausgewählt. Ich ziehe mir da willkürlich unterschiedlich große Vierecke auf. Natürlich könnt ihr da auch bestimmte Größen wie zum Beispiel 3x4" aufziehen, wenn ihr eine bestimmte Größe wollt.

To make my own cards I use Silhouette Studio. On the left sidebar you can choose the option for a square. For my project today, which is a layout, I wanted to use different sizes for the cards. Here you can choose your own sizes, matched with your project.


Jetzt suche ich mir aus den Papieren die Designs aus, die ich haben möchte und ziehe sie mir per "Drag and Drop" in das Viereck rein. Ihr sehr dann, dass sich das Muster automatisch an das Viereck anpasst.

Now choose the paper you wanted and drag and drop it in to the rectangle. You can see that the pattern of the paper automatically clipped into the rectangle.


Jetzt könnt ihr eure Datei ausdrucken und für eurer Projekt nutzen. Wie ich digitale Kollektionene drucke, habe ich hier gezeigt. Wie Anfangs erwähnt habe ich ein Layout gemacht und dafür meine selbst gemachten Karten und die fertigen aus der Kollektion verwendet.

Finally you can print it and make a beautiful project with it. I´ve made a layout out of the digital pocket cards and some cards with the papers of the Woodnote Collection. I hope you enjoy this quick tutorial! And, let me know in the comments if you need help and if you like this tutorial.



Ich hoffe euch hat diese kleine Anleitung gefallen, falls ihr Fragen dazu habt, schreibt mir gerne in die Kommentare, ich helfe, wo ich kann ;)

Kalender Kit Layout #love | Hansemann

|

Heute zeige ich euch mein erstes Projekt mit dem Kalender Kit von Hansemann. Ich fand es super aufregend, das Kit für andere Projekte zu nutzen und habe ich mich Samstag nach meinen Klausuren dran gesetzt und es am gleichen Tag noch komplett aufgebraucht. Die anderen Sachen zeige ich euch nach und nach hier. Falls ihr noch mehr Ideen und Inspirationen mit dem Kit sehen wollt, schaut doch mal bei meinen Design Team Kollegen vorbei.


Das Kit gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, einmal eine blaue Variante und einmal eine Rosane, welche ich verbasteln durfte. Dazu passend gibt es noch ein Monatsstempelset, Klebeetiketten und Kalender Printouts zum selber drucken. Schaut unbedingt mal bei Hansemann vorbei und entdeckt das Kit mit Zubehör.


Für dieses Layout habe ich zusätzlich zu dem Kit noch Vellum von Rayher, Schmetterling und Kreis Dies von My Favorite Things, weißen Cardstock von American Crafts und eine Herzstanze benutzt. Die Vellumtüte mit den Pailletten kamen so mit dem Kit und ich wollte sie direkt auf ein Layout verarbeiten. Der ausgestanzte Kreis ist ein Rest von einem anderen Projekt gewesen und irgendwie hat es mir gefallen und gepasst. Reste direkt zu verarbeiten finde ich ja super, dann wird meine Kiste zumindest nicht voller :)

Habt ihr schon euren Kalender für 2017? Meiner ist gerade auf dem Weg und kommt diese Woche hoffentlich noch an :)

Custom Post Signature

Custom Post  Signature