Hello | Layout


Am Freitag gabs von Eva einen kleinen Buchstabensalat zu verscrappen und zwar "gescrappt". Ich hatte schon so lange kein Layout mehr gemacht und nach der Arbeit tierisch Lust mich da noch ran zu setzen. Zudem hat es mich tierisch gefreut, dass wieder eine Freitagsaktion statt fand und dann hat auch noch Eva diese gemacht, supi :)



Buchstabensalat bedeutet, dass man für jeden Buchstaben im Wort eine Technik, Material oder Werkzeug benutzt. Zum Beispiel "P", da könnte man Pattern Paper, Paperclip, Pigment Ink oder Polka Dot verwenden. Wenn ein Buchstabe mehrmals dran kommt, muss man auch jeden mit einer Sache belegen. Erratet ihr, was ich für "gescrappt" benutzt habe?





Buchstabensalat ist eine schöne Idee, ich kombiniere dadurch gerne mal neue Dinge, damit ich noch einen Buchstaben umgesetzt bekomme. Das ermöglicht neue Blickwinkel. Zudem ist es sehr locker um zu setzten, da einem im Notfall für jeden Buchstaben noch was einfällt, dabei sind kreativen Ideen und Wortneuschöpfungen keine Grenzen gesetzt ;)

Hier ist meine Auflösung:
G = Garn
E = Enamel Dots
S = Spray
C = Chipboard
R = runde Fotos
A = Abstandsklebepads
P = Pattern Paper
P = Paper Clip
T = Tääääg

Wie findet ihr die Idee vom Buchstabensalat? Habt ihr schon mal mit gemacht?

Kommentare

  1. Hoffentlich klappt das mit dem Kommentar, sieht gerade sehr stange aus....tolles Buchstabensalat LO...der Hintergrund und die runden Kreise sind der Hammer.
    Danke, dass du dabei warst und mitgemacht hast

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat geklappt ;)
      danke dir, es war echt ein toller Abend und hat mir die Arbeit versüßt :*

      Löschen