Mini Album Team Treffen | Stampin´ Up!


Wenn ihr diesen Beitrag lest, sitze ich im Seminarzentrum Rückersbach bei einem Team Treffen mit Kerstin und meinen Demo Kolleginnen. Ich bin echt gespannt, was alles geplant ist und freue mich tierisch neue Demos kennen zu lernen. Im Zuge des Team Treffens fragte mich Kerstin, ob ich ein Projekt für den Tag vorbereiten möchte. Da sage ich doch gerne "Ja" :)
Ich habe mich dann erst Mal durch Pinterest geklickt und nach Inspiration gesucht. Nach ein paar Tagen hatte ich dann eine Idee für ein Mini Album, was schnell gemacht ist. Und das möchte ich euch heute auch zeigen.



Für das Mini Album braucht ihr folgendes Material:

- Vellum
- weißen Cardstock in Extrastark
- weißen Cardstock
- bunter Cardstock
- Pattern Paper
- Schere und Papierschneider
- Doppelseitiges Klebeband
- Täääg Stanze
- Garn
- Washi Tape


Die Papiere werden wie folgt zugeschnitten:

- 1x Vellum je 4x10,5 cm
- 2x weißer Cardstock in Extrastark je 10,5x10,5 cm
- 1x weißer Cardstock je 10x12 cm
- 1x bunter Cardstock je 5x7,5 cm
- 6x Pattern Paper je 10x20 cm


Der weiße Cardstock wird alle 1 cm gefalzt und abwechselnd gefaltet, sodass diese Ziehharmonika entsteht. Das Pattern Paper wird an der langen Seite bei 10 cm (also der Hälfte) gefalzt und gefaltet.


Danach klebt man das Pattern Paper jeweils in ein "Dach" der Ziehharmonika und jeweils zwei Seiten im "Tal" zusammen.


Da der Albenrücken mit Vellum versehen wird, wollte ich noch einen Hingucker ergänzen, was durchblitzt. Also jetzt einmal um jedes "Dach" ein Stück Garn wickeln und oben fest knoten. Ich habe hier noch jeweils 3 Garnzipfel zusammen geflochten, da mir das zu kraus war. Jetzt wirkt es ruhiger. Hier sind der Gestaltung wie immer keine Grenzen gesetzt, man kann Perlen oder Anhänger dran machen und vieles mehr.


Somit ist das Innenleben fertig und wir können das Cover machen. Das Vellum wird mit ca. 1 cm Überlappung an die zwei weißen Cardstock Stücke in Extrastark geklebt. Der bunte Cardstock wird zu einem Täääg gestanzt und bei 4 cm und 3,5 cm gefalzt. Dieser dient dann als Verschlusslasche.


Jetzt kommt das, von mir viel zu selten genutzte, Washi Tape zum Einsatz. Einmal rund herum um die Klebefläche des Vellums kleben, damit ein schönerer Übergang entsteht.


Als nächstes klebt man den Verschluss an die Innenseite des Albumrückens. Das Innenleben versteckt die Klebelasche dann.



Jetzt kann das Innenleben rein. Die jeweiligen Vorder- und Rückseiten des Innenlebens und des Covers zusammen kleben. Damit man den Garn durch das Vellum gut erkennen kann, sollte das Innenleben knapp am Vellum Ende fest geklebt werden.


Zum Schluss noch etwas Garn durch den Täääg ziehen zum verschließen. Mein zweites ist noch nicht gefüllt oder dekoriert, da ich es demnächst gefüllt und dekoriert verschenken möchte. Das Geburtstagkind soll sich ja überraschen lassen, deswegen bleibt es an dieser Stelle nackig.
Aber das gilt nicht für euch (eindeutig, zweideutig?!), fangt an zu dekorieren und zu gestalten.



Ich nutze mein Probe Mini um das Team Treffen fest zu halten und habe bei diesem das Cover schon soweit hergerichtet. Sobald es gefüllt ist, zeige ich es euch und wünsche euch jetzt viel Spaß beim nach basteln. Wie immer freue ich mich, wenn ihr mir euer Ergebnis in den Kommentaren verlinkt und jetzt wünsche ich euch einen schönen Restsonntag :)

Kommentare

  1. Danke für die Anleitung zu deinem hübschen Mini. Der Vellumrücken ist toll.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :)
      Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt, danke.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. meine liebe, vielen Dank für den kreativen Input :-) das Mini ist megasüß! Schön, dass du da warst :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr sehr gerne :)
      Ich freue mich sehr, dass es so gut ankam und den Mädels gefallen hat.
      Der Tag war echt richtig schön :)

      Löschen
  3. Ein wundersüßes Album! <3

    AntwortenLöschen
  4. soooooooo ein süßes Album und danke für die Anleitung....
    genau mein Geschmack
    ich hätte dazu eine Frage
    wie stark sollte denn der weiße Cardstock sein ?
    danke für deine Antwort
    und ich habe es schon abgespeichert bestimmt werde ich das mal nachwerkeln
    LG von Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich so sehr, dass dir die Anleitung gefällt, danke dir :)
      Ich habe für das Cover 270g/m2 Papier genommen (das extrastarke von Stampin´ Up!), aber da kannst du gerne noch stärkeres nehmen, es wird ja nicht geknickt. Für die Bindung habe ich das normale 216 g/m2 Papier von Stampin´ Up! genommen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. hallo Nikki
    ein ganz zauberhaftes Büchlein hast du da gewerkelt danke fürs Zeigen
    wie stark sollte denn der weiße Cardstock sein ? 220 gr ? reicht das oder stärker ? danke für deine Antwort
    LG von Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, sehr gerne :)
      Ich habe 270 g/m2 verwendet (Extrastarker von Stampin´ Up!).
      Du kannst gerne noch stärkeren nehmen. Einen dünneren würde ich vermeiden, da es sonst zu labrig wird.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wundervolles Mini. Danke für die Anleitung. Werde es bestimmt nachbasteln. Habe da schon eine Idee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich so zu hören, danke dir :)
      Ich bin gespannt, was du zauberst. Schreibe mir gerne und zeige mir deines, das würde mich freuen.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. So, jetzt habe ich es geschafft. Danke für die Anleitung!

      http://prinzessinn.blogspot.ch/2016/09/minialbum-omi-ich.html?m=1

      Löschen
    3. Oh wie cool :)
      Das freut mich gerade wirklich sehr, dass du das Mini Album nach gebastelt hast. Ich hopse gleich mal rüber und schaue es mir mal an ;)

      Löschen